Inkasso im internationalen Ausland

Profitieren Sie von unserem Netzwerk. Wir haben einen Pool an Experten, die mit internationalem Recht bestens vertraut sind. Unser Kostensystem für die Forderungsbearbeitung im Ausland, ist modular aufgebaut. Somit sind Sie risikoseitig von vorn herein entlastet. Darüber hinaus starten wir im eigenen Hause in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien und den Niederlanden das Verfahren mit eigenen Mitteln.

Auslandsinkassokonditionen
Land/Zonen Anbietereinsatz Bearbeitungskosten Endkunde (Abrechnung Liquido) EP im Verkauf (Abrechnung an Endkunde durch Liquido) Schuldnerklasse
Österreich B4B Die aktuellen Konditionen erfragen Sie bitte bei Ihrem Kundenberater. oder unter service@liquido-inkasso.de
Europa Eurosolvent
Türkei, Russland, Asien, Amerika, Ozeanien, Afrika B4B

Bei Storno: Bereits in Rechnung gestellte Bearbeitungsgebühren werden nicht refundiert!

Allgemeines: Als Bemessungsgrundlage für die Erfolgsprovision gelten alle Geld-, Sach- oder sonstige wertmäßig erfassbaren Eingänge. Gutschriften und Warenrücknahmen werden mit 50 % des jeweils vereinbarten Provisionssatzes abgerechnet. Sämtliche Tarife verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt.. Eventuell anfallende länderspezifische MwSt., sowie verauslagte Bankspesen, Barauslagen, Anwalts- und Gerichtskosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Es gelten darüber hinaus die AGB von LIQUIDO-Inkasso GmbH & Co. KG Gera Alle Gebühren, Provisionen und Preise zzgl. MwSt.. Änderungen sind vorbehalten (Stand Juni 2008)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.